Herzlich
Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

willkommen auf meiner Website. Erfahren Sie mehr zu mir und meinen Themen!

Aktuelles

Wie arbeitet ein Parlament? Wie sieht der Alltag eines Abgeordneten aus und wie organisiert sich eine Fraktion? Antworten darauf erhalten junge Menschen beim Jugend-Landtag des Landtags Nordrhein-Westfalen. Sofern es die Entwicklung der Corona-Pandemie zulässt, findet der 12. Jugend-Landtag vom 27. bis 29. Oktober 2022 im Düsseldorfer Landtag statt.

Dabei erleben die Jugendlichen die Arbeit der 196 Abgeordneten des Landtags und diskutieren aktuelle Themen der Landespolitik. Tom Brüntrup bietet jungen Menschen an, für diese drei Tage seinen Platz im Parlament einzunehmen. Insgesamt haben seit 2008 rund 2.400 junge Menschen aus allen Teilen von Nordrhein-Westfalen mitgemacht.

Was ist der Jugend-Landtag?

Der Jugend-Landtag ist ein Format der politischen Bildung des Landtags Nordrhein-Westfalen und wird seit 2008 angeboten. Als Abgeordnete erleben die jungen Menschen den parlamentarischen Alltag mit Fraktionssitzungen, Ausschusssitzungen und Expertenanhörungen. Höhepunkt ist die Plenarsitzung. Die Beschlüsse der Jung-Parlamentarierinnen und -Parlamentarier werden im Anschluss an den Hauptausschuss des Landtags übermittelt. In den vergangenen Jahren debattierten die jungen Abgeordneten zum Beispiel über die Themen „Öffentlichen Nahverkehr attraktiver machen“ oder „Digitalisierung an Schulen und Hochschulen“.

Ziel ist es, jungen Menschen einen Einblick in den Arbeitsalltag von Politikerinnen und Politikern zu geben und nachhaltig politisches und demokratisches Engagement zu stärken. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie eine Fahrtkostenpauschale übernimmt der Landtag.

Wie können sich junge Menschen für den Jugend-Landtag bewerben?

Jedes Mitglied des Landtags kann einen jungen Menschen (möglichst aus dem Wahlkreis) einladen. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen zwischen 16 und 20 Jahre alt sein und dürfen bisher noch an keinem Jugend-Landtag teilgenommen haben.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige direkt bei Tom Brüntrup. Eine Bewerbung muss folgende Informationen enthalten: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse. Die Planung und Durchführung des Jugend-Landtags steht unter Vorbehalt der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und der im Oktober geltenden Vorgaben zur Pandemie-Bekämpfung.

Kontaktdaten:

tom.bruentrup@landtag.nrw.de

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2022

Sie Haben Fragen?

FAQ

Um Ihre Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

Ich kandidiere für die CDU für den Landtagswahlkreis 93 (Bielefeld II) bei der kommenden Landtagswahl. Mein Wahlkreis umfasst die Stadtbezirke Brackwede, Heepen, Senne, Sennestadt und Stieghorst.

Die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie schnell sich Dinge ändern können. Sie hat aber auch gezeigt, wie schnell die Politik Lösungen finden kann. Diese Geschwindigkeit brauchen wir bei den Themen unserer Zeit: der Globalisierung, der Digitalisierung und dem Klimawandel.  Die Politik darf nicht nur reagieren, sondern muss heute die Rahmenbedingen für morgen setzen. Hierfür und für Ihre Anliegen und Interessen möchte ich mich einsetzen. Lassen Sie uns gemeinsam Zukunft gestalten!

Die Politik muss sich an den Anliegen und Interessen der Bürgerinnen und Bürger orientierten. Mir ist es daher wichtig, diese gemeinsam mit Ihnen zu gestalten. Dabei muss es unser Ziel sein, unsere Zukunft und die nachfolgender Generationen zu sichern. Wie das aus meiner Sicht gelingen kann, erfahren Sie unter Meine Themen.

  • Die Wiederaufforstung des Teutoburger Waldes als direkten Beitrag zum Klima.
  • Die personelle und technische Ausstattung der Polizei zur Verfolgung von Cyberkriminalität.
  • Die dauerhafte Ausstattung der Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten und die langfristige Implementierung der digitalen Lernmethoden.

Weitere Themen finden Sie unter Meine Themen.

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich und meinen beruflichen und politischen Lebensweg!

Bielefeld ist meine Heimat, Stieghorst mein Zuhause. Mit meinen beiden Brüdern bin ich direkt am Teutoburger Wald aufgewachsen. Sich als kleinster Bruder behaupten zu müssen, hat mir meinen Durchsetzungswillen gegeben, die Nähe zur Natur die nötige Ruhe.

Nach meinem Abitur am Helmholtz Gymnasium habe ich bei der Finanzverwaltung NRW meinen Diplom-Finanzwirt gemacht. Mittlerweile bin ich als Betriebsprüfer beim Finanzamt Bielefeld-Innenstadt tätig. 2019 habe ich entschieden meine Freizeit zu nutzen und mich weiterzubilden. Seitdem studiere ich neben der Arbeit im Master Finanzmanagement und Controlling an der FHDW Bielefeld.

Die CDU ist für mich die Partei, die Fragen und Probleme nicht ideologisch sondern pragmatisch zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger angeht. Aus diesem Grund bin ich 2014 eingetreten und habe mich seitdem im Vorstand der Jungen Union, der CDU Stieghorst und im Kreisvorstand engagiert. Seit 2020 sitze ich als direkt gewähltes Ratsmitglied im Rat der Stadt Bielefeld.

Name:                                     Tom Brüntrup

Geburtsdatum/-ort:               11.05.1997, Bielefeld

Familienstand:                       Ledig

seit 08/2018                Steuerinspektor bei der  Finanzverwaltung NRW

                                       08/2018 – 02/2021     Prüfung von Steuererklärungen von Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften

                                       seit 02/2021                 Betriebsprüfer

seit 09/2018                selbständiger Klausurkorrektor für Steuerberaterkurse an Fernuniversitäten

seit 09/2019                Finanzmanagement und Controlling an der FHDW Bielefeld

08/2015 – 08/2018    Diplom-Finanzwirt an der Fachhochschule für Finanzen NRW, Nordkirchen

08/2007 – 05/2015    Abitur am Helmholtz Gymnasium Bielefeld

seit 11/2020                Mitglied des Rates der Stadt Bielefeld

  • Finanz- & Personalausschuss
  • Digitalisierungsausschuss
  • Ausschuss für Klima und Umwelt

seit 11/2020                Aufsichtsratsmitglied Energieversorgung Werther GmbH

seit 11/2020                Aufsichtsratsmitglied Stadthalle Bielefeld Betriebsgesellschaft mbH

10/2014 – 04/2019                Beisitzer der Jungen Union Bielefeld

05/2019 – 09/2020                Schriftführer der Jungen Union Bielefeld

03/2019 – 12/2020                Stipendiat der Nachwuchsförderung der CDU NRW

seit 02/2015                            Schriftführer der CDU Stieghorst

seit 06/2018                            Beisitzer im CDU Kreisvorstand Bielefeld

seit 10/2020                            Kooptiertes Mitglied im Vorstand der Jungen Union Bielefeld

Meine Themen

Lesen Sie mehr über die Themen für die ich mich einsetzen möchte. Klicken Sie hierfür einfach auf die Themenreiter!

Meine Themen im Video

Kontakt

Kontaktieren Sie mich jederzeit! Über Facebook, Instagram oder per Mail!

Einfach das Symbol anklicken!

Mail an: cdu@tombruentrup.de

Nachricht an: 0151 55242247

Einfach das Symbol anklicken!